Mama, Papa, Chase – 10 Jahre PAW Patrol

Ich unterhalte mich mit meiner Schwägerin Natascha, Mutter von drei Kindern. Sie erzählt von den ersten Worten ihres dritten Sprösslings, Thorsten, der jetzt in die Schule kommt. “Seine ersten Worte waren: Mama, Papa und Chase! Da siehst du mal, womit ich meine Kinder groß ziehe.”
Wir müssen lachen. Ich kann auch solche Dinge berichten. Als unser Leo (jetzt 7) noch kleiner war, wohnte im Hinterhaus Frau Müller. Sie bat den kleinen Leo regelmäßig nach oben zu ihr mit der Frage, ob er gern Popo Joe sehen möchte (sie spricht überhaupt kein Englisch). Die Antwort war immer größte Begeisterung. Popo Joe in Verbindung mit Schokolade ist einfach zu verlockend.

Was ist die PAW Patrol?

Für alle, die neu im Thema sind (die also bisher noch keinerlei Kontakt mit Kindern hatten), sei hier kurz erklärt, worum es bei PAW Patrol eigentlich geht. Der Poetry Slamer Julius Fischer bezeichnet die PAW Patrol hier als “eine Art weirde motorisierte Bürgerwehr.” Trifft es fast. Der 10jährige Ryder lebt mit seinen Hundewelpen in der Abenteuerbucht. Jeder der Welpen hat ein Spezialgebiet und ein entsprechendes Fahrzeug. Gibt es Ärger im Ort, ruft man Ryder an und die PAW Patrol macht sich auf den Weg, den Fall zu lösen. Das reicht von der Reparatur einer Seifenkiste bis zur Wiederherstellung einer Brücke, von der Rettung eines Handtaschenhuhns (“Henrietta”) bis zur Beseitigung einer lokalen Ölpest. Das klingt im ersten Moment skurril; allerdings sollte man sich vor allzu großer Kritik Kurzzusammenfassungen von Klassikern wie Pipi Langstrumpf, Michel oder Jim Knopf durchlesen…das klingt auch alles erstmal nicht rund. Also geben Sie Ryder und seinen “Fellfreunden” ruhig eine Chance. 

Nicht verwunderlich ist, dass es um die PAW Patrol eine beachtliche Reihe von Produkte (auf deren Wert ich weiter unten eingehen werde) gibt. Einer meiner liebsten Momente im ersten Kinofilm (PAW Patrol – Der Kinofilm, 2021) war, als Ryder gefragt wurde, wie er sich denn den ganzen Technik-Kram leisten kann. Seine Antwort folgte mit einem Schulterzucken: “Wir machen Merchandising!” Alle Eltern im Kino lächelten wissend, es entbehrt also auch nicht einer gewissen Selbstironie.

Ein Leben ohne die PAW Patrol, kaum auszudenken…

Leo’s 3. Geburtstag wurde erstmals als regulärer Kindergeburtstag gefeiert, natürlich mit Motto. Und dieses war…na klar, PAW Patrol. Also gab es eine themenspezifische Schatzsuche, einen artworkgerechten Foto-Standort und natürlich Servietten, Becher etc. zur Fellfreunde-Feier. Die Kinder liebten es. 

Zum folgenden Weihnachtsfest hatte Leo nur einen Wunsch. Er wollte die Autos und Hunde haben, die er bei seinem Cousin kennengelernt hatte. Sonst nichts. Bitte. Also wurden die Dinger besorgt, in der Verwandtschaft verteilt und der Herzenswunsch wurde erfüllt. Bis heute habe ich das Bild des Dreijährigen vor Augen, der vor dem Baum das Auto mit Rubble auspackte und mit Tränen in den Augen sagte: “Ich hab’ den Rubble!” Er war glücklich. 

Generell stelle ich sowas als Pädagoge natürlich gern in Frage: Plastikspielzeug, viel zu konkret und eindimensional, landet mit Sicherheit nach drei Tagen in einer Kiste. Stimmt aber nicht. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass Leo in den folgenden zwei Jahren jeden (!) Tag mit diesen Autos und Hunden spielte. Sie wurden überall hin mitgenommen, retteten uns Autofahrten, Restaurantbesuche, Strandtage und sonst allerlei Momente. Und seit ca. 1 Jahr hat der kleine Bruder Daniel die Autos in Bearbeitung, mit ähnlichem Enthusiasmus. Die Anschaffung war das Geld absolut wert!
Klammer auf: Vieles vom gerade Erwähnten gelingt nur dann, wenn das Kind auch die Serie gucken darf. Sonst verläuft sicher vieles im Sand…Klammer zu. 

Daniel ist ein gutes Stichwort. Unser zweiter Sohn lässt sich gern Zeit und weiß dabei genau, was er will und vor allem was nicht. Bilderbücher? Nein danke. Wimmelbilder? Weiter. Puzzles? Eher nicht. Dann haben wir es mal mit den Produkten der Serie probiert. Seitdem werden diese Bücher täglich betrachtet, Chase, Marshall und Bürgermeister Besserwisser gesucht und sogar das Einschlafritual begann ganz konkret mit dem Gute-Nacht-Buch der PAW Patrol. Keine Sorge, inzwischen geht auch andere Literatur. 

Sie sehen, die Serie begleitet uns im Alltag. Und das oft sogar ganz positiv. Julius Fischer stellt fest, dass er es hasst, so viel über die PAW Patrol zu wissen. Ich nicht. Ich kann sogar das Meerfellfreunde-Lied (Staffel 2, Folge 13) auswendig.

PAW Patrol – der Mighty Kinofilm, 2023

Diesmal trifft ein Meteorit in der Abenteuerbucht ein und verleiht den Fellfreunden Superkräfte. Natürlich bleiben diese neuen Fähigkeiten nicht unbemerkt und der fiese Bürgermeister Besserwisser/Humdinger will sich einmischen. Dies gilt es zu verhindern und die PAW Patrol ist im Dauereinsatz. Kinostart war der 28.9.2023.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es stellt sich die Frage, ob der Film für Kinder jeden Alters geeignet ist. Im Vorfeld gab es reichlich Diskussionen, da zunächst eine FSK-Freigabe für 6 Jahre erfolgte, was natürlich viele kleinere Kinder sehr enttäuscht hätte. Inzwischen dürfen aber auch die Jüngeren den Film sehen. Den ersten Kinofilm habe ich mit Leo gesehen, er war damals 5 Jahre alt. Er fand es großartig, hat mitgefiebert und es sehr genossen. Als Papa habe ich natürlich einen etwas kritischeren Blick darauf. Es sei gesagt, dass der Film toll gemacht war und auch die Trailer und Berichte über den neuen Streifen lassen erahnen, dass man sich größte Mühe gegeben hat. Von den Bildern und der Story kann sich das alles mehr als sehen lassen und erinnert hier und da intertextuell an den einen oder anderen Blockbuster. 
Letztendlich müssen die Eltern ihre Kinder einschätzen und beurteilen, was der Nachwuchs sehen darf und kann und was nicht. Für Leo waren damals die Schnitte sehr schnell, im Vergleich zur Serie zumindest und dadurch war der Film für ihn durchaus anstrengend. Man sollte sich also darauf einstellen, dass man nicht einfach eine lange Folge der Serie zu sehen bekommt. Aber abgesehen davon freuen sich hier im Haus zwei Kinogänger auf den Film!
Kids POE manual Paw Patrol

PAW Patrol Regenschirm

Transparenter Kinderschirm mit fröhlichen Druckmotiven mit den vierbeinigen Freunden aus Paw Patrol. 

Ravensburger 00097 - SAMi, dein Lesebär, Starter-Set - PAW Patrol

SAMi, dein Lesebär, Starter-Set – PAW Patrol

SAMi. Dein Lesebär erlebt gemeinsam mit Kindern Geschichten-Abenteuer.

Spin Master Paw Patrol Dino Rescue Hero Pup Geschenkset

Spin Master Paw Patrol Dino Rescue Hero Pup Geschenkset

Chase, Skye und Marshall mit beweglichen Rettungswerkzeugen. Inklusive 3 großen Dino Figuren und einem Mystery Dino.

PAW Patrol: Mein großer Minibuch-Adventskalender

PAW Patrol: Mein großer Minibuch-Adventskalender

Mit der PAW Patrol durch den Advent! Dieser große Adventskalender enthält 24 tolle Mini-Bücher von den Helfern auf vier Pfoten und ihren Freunden aus der Abenteuerbucht!

Paw Patrol Uno Kartenspiel

UNO Junior Paw Patrol

Dieses vereinfachte UNO Junior Kartenspiel für jüngere Spieler ist vollgepackt mit Bildern aus dem Animationsfilm Paw Patrol, einschließlich den tierischen Helden Chase, Skye, Marshall, Liberty und ihrem menschlichen Anführer Ryder.

PAW Patrol Rucksack mit Chase

PAW Patrol 3D Rucksack ”Chase”

Mit diesem 3D Rucksack begleitet der Held Chase von der PAW-Patrol Ihr Kind überallhin: Schule, Sport, Freunde oder Schwimmbad. Ein Must-have für kleine Fans!

PAW Patrol malen nach Zahlen

Malen nach Zahlen – Paw Patrol

2 Maltafeln mit Malfeldern, 5 kindgerechte Farben in wieder verschließbaren Näpfchen & Borstenpinsel mit stabilem Holzgriff

PAW Patrol Stempel-Set

PAW Patrol Stempelset

Kein Job ist zu groß und kein Welpe zu klein für dieses Paw Patrol Stempelset, mit dem Du all deine Kunstwerke auf dem Blatt verschönern kannst. Es enthält 7 tolle Stempelmotive, 1 blaues Stempelkissen, 1 kleinen Malblock und 5 Buntstifte.

Die PAW Patrol aus pädagogischer Sicht – ein Versuch.

Ich habe es weiter oben schon angerissen und möchte kurz versuchen, die Serie und ihr Beiwerk aus elterlicher und pädagogischer Sicht zu betrachten. Vorweg sei gesagt, dass es klar sein muss, dass Medienzeit nie einen erzieherischen Wert hat. Das Kind guckt und ist geparkt, die Eltern können durchatmen. Hier muss man ehrlich sein: Verteufeln hilft nicht, aber Schönreden wäre nicht ehrlich. Trotzdem gibt es einige gute Punkte an der Geschichte mit den Hunden: 

PAW Patrol- Der Mighty Kinofilm
  • Die Faszination bei den Kindern ist riesig. Ich finde es prinzipiell toll, wenn ein Kind sich intensiv mit einem Thema beschäftigt. Da können Felder erschlossen werden, die vorher vielleicht nicht interessant waren (vgl. Daniels Suchbilder-Antipathie). Neben Lesebüchern finden sich auch zahlreiche tolle Artikel mit Rätseln, Ausmalbildern, Zeichenanleitungen und sonstigen tollen Beschäftigungen, die den Kids auf diese Weise schön näher gebracht werden können.
  • In der Serie herrscht ein unglaublich netter Ton. Man ist freundlich zueinander, hilft sich gegenseitig, darf Schwäche zeigen, kann auch mal versagen. Neuankömmlinge werden willkommen geheißen, jeder darf Hilfe erwarten und am Ende wird immer gemeinsam gelacht. Ein beliebtes Grundprinzip von Kindergeschichten wird hier eingehalten: die Kleinen helfen den Großen, die sogar extra um Hilfe bitten.
  • Daraus ergeben sich in der Tat Momente, wo die Serie bei der Erziehung helfen kann. Die Frage, wie Chase das wohl machen würde, hat bei Leo tatsächlich schon einige Male für nachdenkliche Gesichtszüge gesorgt. Hier lässt sich keine ganze Pädagogik ableiten, aber am Beispiel kann ich durchaus ab und an gelernt werden.
  • 10 Minuten Fernseher, um das Essen zu machen? Ok…machen wir alle. Es ist klar, dass das Kind dabei nicht effektiv etwas lernt. Aber ich habe kein schlechtes Gefühl, wenn Leo und Daniel hin und wieder eine Folge schauen.

Fazit: Happy Birthday, Fellfreunde!

Ich kann für Ryder und seine Welpen eine Lanze brechen. Das ist sehr putzig gemacht, relativ harmlos und im Vergleich zu anderen Serien wenig stressig oder aufregend zu schauen (Stichwort: Cuts pro Zeiteinheit). Unsere Kinder lieben die Serie und auch Sohn Nummer zwei beschäftigt sich gern mit den Autos und Figuren, macht damit Rollenspiele und hat eigentlich immer einen der Hunde dabei. Die erste Folge kam 2013 raus…in diesem Sinne: 
Happy Birthday, PAW Patrol!
Weitere Abenteuer der PAW Patrol täglich bei Toggolino.
Paw Patrol

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen